image1 image2 image3

Westfalenmeisterschaften 2017

Die Westfalenmeisterschaft ist vorbei und der BC-Münster freut sich über einen Westfalenmeister und zwei Vizemeister. 

Lars Wagener hat im Schwergewicht der Männer B gegen Tim Vogt in 3 Runden nach Punkten gewonnen. Da bekanntlich beide dem Schoß des BC-Münster entsprungen sind haben wir bei diesem Finalkampf nicht nur einen Meister sondern auch eine Vizemeister.

Leider hat Tscholik Chaletjan seinen Finalkampf (bis 64 Kg der Männer B) verloren. Obwohl seine Trainer Lajos Nagy und Reiner Fränzschky diese Niederlage als Fehlentscheidung werten.

Der BC-Münster gratuliert allen Kämpfern und Trainern zu dieser starken Leistung. Immer weiter so und fleissig bleiben...

Fotos: Marie MoneckeWestfalenmeisterschaften_2017_Monecke.jpg

Der Klassiker

Spannendes Halbfinale

Das Halbfinale bei der Westfalenmeisterschaft ist zu Ende. Lars Wagener zwang seinen Gegner in Runde 3 zur Aufgabe und kann somit einen weiteren vorzeitigen Sieg auf seiner Strichliste notieren. Aber auch Tim Vogt konnte seinen Kampf nach Punkten gewinnen. Somit Sind alle vom BC-Münster angetretenen Kämpfer für das Finale am kommenden Wochenende qualifiziert. Der BC-Münster gratuliert ganz herzlich auch wenn es wieder mal heisst, dass Lars und Tim im Finale gegeneinander antreten müssen. Ein Klassiker;) Zumindest ist sicher, dass der Westfalenmeister im Schwergewicht vom BC-Münster kommt. Bei den Kämpferinnen lief es leider nicht so gut, der Kampf von Farina wurde abgebrochen, beim nächsten mal klappt das bestimmt besser. Wir gratulieren Euch für die tolle Leistung!

 

 

 

Internationaler Erfolg

Turnier in Dublin

Salah Ibrahim war am Wochenende bei einem Internationalen Turnier in Dublin.
Die Nationalmannschaften aus Italien, Russland, Irland, Frankreich und Deutschland waren vertreten. Sein erste Gegner war ein Italiener (22 Jahre alt, italienischer Meister, WSB Boxer), den er klar mir 4-1 nach Punkten dominierte. Der nächste Gegner war der zweite Mann von den Iren (dreifacher irischer Meister bei den Junioren und Jugend), auch ihn konnte Salah klar mit 5-0 schlagen. Erst bei seinem dritten Kampf gegen den Russen Vasiliy Egorov (23 Jahre alt) musste Salah sich mit 4:1 nach Punkten geschlagen geben. Vasiliy Egorov ist Europameister, Vize-Weltmeister 2015 und war Olympia Gold Favorit. Der BC-Münster gratuliert ganz herzlich zu einer sehr starken Leistung auf höchstem Niveau.

 

 

 

Trainingscamp

Diesen Sommer

Melde Dich jetzt an und erlebe eine einzigartige und unvergessliche sportliche Reise mit anderen Athleten. Zu weiteren Informationen einfach direkt melden unter: 0251.98162260 oder unter www.ufa-ms.de

 

 

Trainingsstätte

Sporthalle der Geistschule
Grevingstraße 24
48151 Münster 

Vorstand

1. Vorsitzender: Franz Jaspers
2. Vorsitzender: Frank Weng
Geschäftsführer: Denis Driesen

Kontakt

Boxsport Club Münster 1923 e.V.
Everswinkeler Str. 6
8351 Everswinkel
Alverskirchen

Tel. 02582 – 4959566
Mail. info@bc-muenster.de

Rechtliches

2017  Boxsportclub Münster 1923 e.V.