image1 image2 image3

FROHES NEUES JAHR 2019

Wir wünschen allen Mitgliederinnen/er ein frohes neues Jahr. Es liegt ein spannendes und aufregendes Jahr 2018 hinter uns. Wir durften uns über einige Titel freuen.

Es ging gleich im Januar 2018 mit dem Titel der Kreismeisterschaft im Papiergewicht los. Ilias Korel gewinnt souverän seinen ersten Titel.

Im März durften wir das Viertel- & Halbfinale der Westfalenmeisterschaften in unserem „Wohnzimmer“ der Stadtwerke Arena austragen. Es gab einige spannende und Hochkarätige Kämpfe die durch eine hohe Zuschauerzahl untermalt wurden und so zu einer guten Stimmung sorgten.

Im Mai standen unsere Frauen im Fokus. Tabea Urban wird Deutsche Hochschulmeisterin im Halbschwergewicht und Franziska Rickert holt die Bronzemedaille im Weltergewicht.

Im Juni gewann Salah Ibrahim beim Chemie Pokal in einem eher umstrittenen Kampf die Bronzemedaille. Trotz einer mehr als überzeugenden Leistung sahen Ihn die Punktrichter nicht vorne. Aber auch bei den NRW Meisterschaften ging es heiß her. Lars Wagener kam bis ins Halbfinale, dort musste er sich leider gegen Patrick Walfort vom befreundeten Boxzentrum geschlagen geben. Doch nach dem Kampf wurde gemeinsam Analysiert, im Ring Gegner in der Analyse befreundet, das ist Fairplay. Bei Tim Voigt ging es bis ins Finale wo er abermals auf Ali Dakrub auch vom Boxzentrum traf. Hier hatte Tim diesmal das Nachsehen und ist somit Vize NRW Meister geworden.

Im Juli holte Salah seine 2 Medaille dieses Jahr. Bei der U22 EM die Bronzemedaille in einem umkämpften und spannenden Kampf.

Im November dann unsere zweite Veranstaltung. Nach den Westfalenmeisterschaften im März folgten die 2 „Golden Gloves „ in der Stadtwerke Arena. In einer fabelhaften Atmosphäre bei ausverkauften Haus duften sich die Münsteranerinnen/er über Boxen der extra Klasse freuen. In einem Ambiente wie sonst bei Profiveranstaltungen sahen sie Klasse Kämpfe.

Im Dezember rundete Tarik Ibrahim unser erfolgreiches Jahr mit dem Deutschen Meister Titel der Elite im Fliegengewicht ab. Er setzte sich klar mit 5:0 Stimmen durch.

Doch nach 2018 ist vor 2019. Die Vorbereitungen laufen ab sofort auch Hochtouren. Die Kreismeisterschaften stehen vor der Tür. Dieses Jahr starten diese in Ibbenbüren.

Wir wünschen allen viel Gesundheit und Glück für das kommende Jahr und Erfolg im und außerhalb des Boxrings.

Der Vorstand des Boxsport Club Münster 1923 e.V.

Trainingsstätte

Sporthalle der Geistschule
Grevingstraße 24
48151 Münster 

Vorstand

1. Vorsitzender: Franz Jaspers
2. Vorsitzender: Frank Weng
Geschäftsführer: Denis Driesen

Kontakt

Boxsport Club Münster 1923 e.V.
Everswinkeler Str. 6
8351 Everswinkel
Alverskirchen

Tel. 02582 – 4959566
Mail. info@bc-muenster.de

Rechtliches

2019  Boxsportclub Münster 1923 e.V.